WOLFA - Zargenfenstersysteme

Als eine der ersten Firmen in Europa produzieren wir seit 1955 Fenster aus glasfaserverstärktem Polyester (GFK).

Als Pionier mit über 60 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der glasfaserverstärkten Kunststofftechnologie bieten wir millionenfach bewährte Standardlösungen und neue, innovative Zargenfenstersysteme, die wegen ihrer hohen Qualität und den günstigen Preisen im Bausektor sehr geschätzt werden.

Zargenfenster Typ Z 82 wärmegedämmt, komplett mit Drehkippflügel

Das Z 82 hat generell eine 3-fach Wärmeschutzverglasung Ug 0,6 W/m²k mit warmer Kante und ein 7-Kammerprofil, flächenversetzt mit doppelter Anschlagdichtung und Sicherheits-Einhanddrehkippbeschlag Roto NT mit erhöhter Basissicherheit durch Pilzzapfenverriegelung. Es ist eingesetzt in eine wärmegedämmte Zarge aus glasfaserverstärktem Polyester. Lieferung inklusive Holzaussteifung.

Lieferbar als Drehkipp-Einsatz DIN rechts, DIN links oder als Festverglasung.

 

Vorteile auf einen Blick

  • aus glasfaserverstärktem Polyester (GFK) - robust und beständig
  • deutliche Zeitersparnis - kein Streichen oder Verputzen
  • höchster Wohraumkomfort, Uw-Wert bis 0,85 W/m²k
  • perfekt aufeinander abgestimme Systemkomponenten zu WOLFA Perimeter-Abdeckrahmen, Montagedämmelement und PROFI-Lichtschacht
  • sehr schmale Zargenaußenkanten ermöglichen eine optimale Schalungsabdichtung
  • farbgleiche Abstimmung der Systemkomponenten sorgen für ein einheitliches Erscheinungsbild
  • leichte Reinigung durch die glatte, porenlose Oberfläche

 

Isothermenverlauf  (Berechnung der Uw-Werte nach DIN EN 10077)

Die Wahl des richtigen Fensters, die Baulage und die Dämmung beeinflussen maßgeblich den Isothermenverlauf. Umso wichtiger ist es bei der Planung auf die richtige Wahl des Fensters mit Mehrkammerprofil und die richtige Verglasung zu achten. Mit unserem 7-Kammer-profil und einer standardmäßigen 3-fach-Verglasung  erreichen Sie einen sehr hohen Wärmedurchgangskoeffizienten, u.a. wird hierdurch die Bildung von unerwünschtem Kondensat auf der Fensterinnenseite verhindert und beugt somit einer Schimmelbildung vor.


Lieferbare Größen Z82

Wandstärken: 20 cm, 24 cm, 25 cm, 30 cm

Breite x Höhe in cm  
75 x 50100 x 62,5
75 x 62,5100 x 75
75 x 75100 x 100
87,5 x 50125 x 62,5*
87,5 x 62,5125 x 75*
87,5 x 75125 x 100*
100 x 50125 x 125*
*auch zweiflügelig lieferbar!

WOLFA - Zargenfenster Typ ZO und ZOW

Unser europaweit geschütztes Zargenfenstersystem ZO - WOLFA SOFT wird seit vielen Jahren in ganz Europa mit großem Erfolg am Neubau eingesetzt. Das universell einsetzbare Zargenfenster bietet Ihnen volle Flexibilität und ermöglicht den Einbau von perfekt auf dieses System abgestimmten Fenstereinsätzen:
Vom robusten Stahlkellerfenstereinsatz bis zum hochwertigen, modernen, der Energieeinsparverordnung (EnEV) entsprechenden 5-Kammer-Dreh-Kipp-Einsatz mit hervorragenden Wärmedämmeigenschaften – Sie haben freie Auswahl.

WOLFA-Zargen sind sowohl ungedämmt Typ ZO als auch wärmegedämmt Typ ZOW erhältlich.

 

Die verschiedenen Einsätze ermöglichen Ihnen eine freie Fensterwahl:

  • Typ ZO-PLUS (Kippflügel)
  • Typ ZO-TOP (Kippflügel)
  • Typ ZO-MDK (Dreh-Kipp-Fenster)
  • Typ ZO-FIB (Festverglasung)
  • Typ ZO-SD und ZO-SF (Stahlkellerfenster)

Zargen-Einsätze

Typ ZO-PLUS (Kippflügel)

Hochwertiger Kunststofffenster-Einsatz mit 58mm Bautiefe.

Durch die patentiertere Eckverschraubung am Flügel kann eine Nachverglasung einfach ermöglicht werden.

Verglasung:

  • Typ ZO-PE mit 5mm Einfachglas
  • Typ ZO-PIso mit 15mm bzw. 20mm Isolierglas (auf Wunsch 20mm Isolierglas mit Wärmeschutz Ug 1,2)
  • Verzinktes Schutzgitter für Typ ZO-PE und ZO-PIso 15mm Isolierglas

Einsatz Typ ZO-TOP (Kippflügel)

Kunststofffenster-Einsatz mit 58mm oder 70mm Bautiefe, verdecktliegende Kippbeschläge aus Kunststoff, doppelte Anschlagdichtungen, Beschlagsschrauben aus V2A-Edelstahl, wartungsfrei und witterungsbeständig.

Verglasung:

  • serienmäßig mit Wärmeschutzverglasung WOLFA-Therm Ug 1,1 (24mm Gesamtstärke)


Typ ZO-MDK (Dreh-Kipp)

Hochwertiges Dreikammerprofil oder Fünfkammerprofil, flächenversetzt mit doppelten Anschlagdichtungen, Wärmeschutzverglasung Ug 1,1 und Sicherheits-Einhanddrehkippbeschlag Roto NT mit erhöhter Basissicherheit durch Pilzzapfenverriegelung.

Lieferbar DIN rechts oder DIN links, wenn nichts anderes angegeben, liefern wir DIN rechts.

  • Dreikammerprofil mit 58mm Bautiefe Typ ZO-MDK 58
  • Fünfkammerprofil mit 70mm Bautiefe Typ ZO-MDK 70 de Luxe

Einsatz Typ ZO-FIB (Festverglasung)

Hochwertiges Drei- oder Fünfkammerprofil mit Wärmeschutzverglasung Ug = 1,1 W/m²k.

Bei diesem Fenster wird die Verglasung direkt in den Fensterrahmen eingebaut, der Flügelrahmen fällt  weg und eine bessere Belichtung der Räume wird erreicht. Vorzugsweise werden festverglaste Fenster in Wintergärten, Treppenhausfenstern, Blumenfenstern oder in Passivhäusern eingebaut.

  • Dreikammerprofil mit 58mm Bautiefe Typ ZO-FIB 58
  • Fünfkammerprofil mit 70mm Bautiefe Typ ZO-FIB 70 de Luxe

Einsatz Typ ZO-SD und ZO-SF (Stahlkellerfenster)

  • Typ ZO-SD: Glas und/oder  Gitterflügel kann geöffnet werden
  • Typ ZO-SF: Glasflügel drehbar, Gitter feststehend
  • hoher Einbruchschutz, stabiler Aufbau
  • mit 5 mm Einscheiben-Sicherheitsverglasung
  • bis Breite 87,5 einflügelig / ab Breite 100 cm zweiflügelig
  • verzinkt = Standardausführung
  • auf Wunsch auch pulverbeschichtet in RAL 7035 lichtgrau, RAL 9010 weiß oder RAL 8014 sepiabraun lieferbar

WOLFA - Zargenfenster Typ ZDK und ZDK-Thermo+

Hochwertiges Zargenfenster weiß, Drei- oder Fünfkammerprofil, flächenversetzt mit doppelten Anschlagdichtungen, Wärmeschutzverglasung Ug 1.1 W/(m2k), Gesamtstärke 24 mm und Sicherheits-Einhanddrehkippbeschlag Roto NT mit erhöhter Basissicherheit durch Pilzzapfenverriegelung. Eingesetzt in ein Zargenfenster aus glasfaserverstärktem Polyester, ungedämmt (Typ ZDK) und wärmegedämmt (Typ ZDK-Thermo+). Lieferbar DIN rechts oder DIN links, wenn nicht anders angegeben, liefern wir DIN rechts.


Lieferbare Größen Typ ZDK / ZDK-Thermo+

Wandstärken: 20 cm, 24 cm, 25 cm, 30 cm, 36,5 cm

Breite x Höhe in cm  
75 x 50100 x 62,5
75 x 62,5100 x 75
75 x 75100 x 100
87,5 x 50125 x 62,5*
87,5 x 62,5125 x 75*
87,5 x 75125 x 100*
100 x 50125 x 125*
*auch zweiflügelig lieferbar!

WOLFA - Zargenfenster Typ Z (Kippflügel)

Millionenfach bewährt, robust und sicher

Das WOLFA-Zargenfenster Typ Z wird seit fast 50 Jahren in nahezu unveränderter Form in ganz Europa mit großem Erfolg am Neubau eingesetzt und ist somit der Klassiker unter den Zargenfenstersystemen. Das Kippflügelfenster überzeugt durch seine einfache Handhabung und es erfüllt alle Anforderungen, die man von einem Kellerfenster erwartet. Millionenfach eingebaute WOLFA-Zargenfenster sprechen für sich.

Durch die vorteilhafte Formgebung des WOLFA-Zargenfensters Typ Z werden ein Höchstmaß an Stabilität und ein größtmöglicher Lichteinfall gewährleistet. Die Kippflügel sind mit 5mm Einfachverglasung Typ ZE oder mit 15mm Isolierverglasung Typ ZIso sowie mit oder ohne Schutzgitter lieferbar. Ein späterer Austausch der Einfachverglasung gegen eine Isolierverglasung oder ein nachträglicher Einbau eines Schutzgitters sind auf einfachste Art jederzeit möglich. Ornament- oder Sicherheitsverglasungen sind gegen Mehrpreis lieferbar. Sowohl die Zarge als auch der Kippflügel-Einsatz bestehen aus glasfaserverstärktem Polyester. Dieses Fenster zeichnet sich durch viele Vorteile aus:

  • höchste Stabilität
  • geringes Eigengewicht
  • bruchsicher
  • wetterfest - Beständig gegenüber UV-Strahlung
  • wartungsfrei
  • schwer entflammbar (kein PVC)
  • säure- und laugenbeständig
  • preisgünstig
  • lieferbar in Einfachglas (Dickglas oder Rohglas) oder 15 mm Isolierglas
  • Farbe weiß

Lieferbare Größen Typ Z

  • Wandstärken zum Einmauern: 27 cm, 33 cm und 39,5 cm
  • Wandstärken zum Einbetonieren: 20 cm, 24 cm, 25 cm, 30 cm und 36,5 cm
Breite x Höhe in cm  
75 x 50100 x 50
75 x 62,5100 x 62,5
75 x 75100 x 75
 100 x 100

Zubehör - Vielfältige Möglichkeiten

Ein umfangreiches Zubehörsortiment bietet Ihnen höchste Flexiblität.

Systemzubehör

Das Zargenfenstersystem WOLFA ZO SOFT bietet Ihnen volle Flexibilität und ausgereifte, perfekt aufeinander abgestimmte Systemkomponenten aus einer Hand –  passend zu allen Anforderungen im Neubau.


nach
oben